„Wenn ich ein Vöglein wär,
dann wär ich halb so schwer!“

Ein tierisches Vergnügen mit Kuh und Vogel.
Witzig und lehrreich mit vielen Liedern zum Nachsingen.

Das Vorderteil der Kuh und das Hinterteil müssten eigentlich zusammenarbeiten, damit die Menschen Milch trinken und Käse essen können – aber immer öfter sind sich die beiden Hälften uneinig. Vor allem als ein Dritter, der Vogel, dazwischenkommt. Das Hinterteil verliebt sich sofort in den Vogel, weil er so hübsch ist und wunderbar singen kann. Das Vorderteil kann ihn aber nicht ausstehen, weil er so eingebildet ist auf seine Schönheit und seine Flugkünste.

Als das Hinterteil sich dann einbildet, auch „fliegen“ zu können, kommt es zu einer kleinen Katastrophe, die sich glücklicherweise in einem Happy-End auflöst.


Unser neues mobiles Kinderstück

ALLE KÜHE FLIEGEN HOCH ist ab vier Jahren geeignet und
kann auch in Kindergärten und Schulen gespielt werden.
Bei Interesse bitte Kontakt mit uns aufnehmen: 0921-76436-0

Regie: Werner Hildenbrand
Bühne: Werner Hildenbrand, Michel Bövers, Andrea Partenfelder
Kostüme: Andrea Partenfelder
Musikalische Einstudierung: Michaela Proebstl-Kraß
Titelzeichnung: Gudrun Wirsieg
 
Es spielen:
Anne Christoph, Michaela Proebstl-Kraß, Nader Rezazadeh
SO
28
OKT
15.00 Uhr, Saal
Alle Kühe fliegen hoch
Mobiles Minimusical von Eva Blum und Matthias Witting