Lustige Szenen von Shakespeare, Goethe, Molière und Karl Valentin in fränkischer mundart oder auch nicht
 

Jetzt ist Theater wieder erlaubt! Die FESTspiele fallen zwar aus, aber die Studiobühne nutzt die Chance der Lockerungen und veranstaltet in diesem besonderen Sommer die „LOCKERspiele 2020“! Natürlich unter strenger Einhaltung der vorgeschriebenen Abstandsregelungen und mit einem durchdachten Hygienekonzept. Und das alles an einem neuen Spielort: der kleinen romantischen „Bühne am Wasserturm“ in der Eremitage.

„LOCKERspiele 2020“ sind eine bunte Szenenfolge der weltgrößten Theaterautoren: Nach dem „Vorspiel auf dem Theater“ aus dem „Faust“ tauchen wir ein in die skurrile Welt des von uns sehr verehrten Komikerpaares Karl Valentin und Liesl Karlstadt. Mit großer Lust am Sprachwitz haben wir viele Szenen in fränkische Mundart übertragen. Es gibt eine Wiederbegegnung mit den beiden Clowns aus „Hamlet“, dem Melancholiker Jacques aus „Wie es euch gefällt“, mit dem berühmten Verführer Don Juan und seinem gewitzten Diener Sganarelle.

Regie: Birgit Franz, Werner Hildenbrand, Dominik Kern, Marieluise Müller
Musikalische Leitung: Jürgen Skambraks
Kostüme: Heike Betz, Marianne Heide
Licht: Ronald Kropf

Es spielen:
Gordian Beck, Jürgen Fickentscher, Birgit Franz, Oliver Hepp, Johanna Rönsch, Jürgen Skambraks

ANFAHRT: Der Eremitagen-Parkplatz ist - trotz Baustelle - von der Eremitagenstraße aus frei befahrbar. Mit dem Stadtbus erreicht man zurzeit die Eremitage am besten mit der Linie 303/ Richtung Seulbitz/ Haltestelle Eremitenhof.


Bitte beachten Sie:

Aufgrund der Corona-Abstandsregeln haben wir überwiegend spezielle Zweisitzer für Personen aus gleichem Haushalt erstellt. Wenn sie eine einzelne Karte oder eine ungerade Anzahl von Karten buchen möchten, belegen sie bitte unbedingt Einzelsitze oder einen Platz auf einem komplett freien Paarsitz.

(Achten Sie bitte darauf, keinen bereits zur Hälfte gebuchten Paarsitz aufzufüllen. Halb gebuchte Paarsitze werden von uns regelmäßig überprüft, und der frei gebliebene Sitz wird blockiert.)